SPIRITUELLE BERGTOUR


Hier finden Sie Mehrtages- und Tagestouren, die wichtige Kennzeichen von Bergexerzitien beinhalten. Sie werden angeleitet, stehen unter einem besonderen Thema und eigenen sich für alle, die einfach mal „reinschnuppern“ wollen oder einfach mal eine kurze Auszeit brauchen.


Dienstag, 01. August 2017, 8:00 Uhr

Meditative Bergwanderung „Wechselnde Pfade, Schatten und Licht“

Wilde Fräulein – Willersalpe – Zirles Eck (1872 m)
ab Hinterstein, 950 hm

Abschalten, zur Ruhe kommen, sich selbst wieder spüren, neue Kraft tanken - mit Zeiten wertvollen Schweigens, meditativen Einheiten und christlich-spirituellen Impulsen. In kleinen Gruppen unterwegs sein, die Kraft des Miteinanders spüren, zusammen lachen, staunen, sich freuen.

Ganztägige Tour, mittelschwer - Voraussetzung für eine Teilnahme sind knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle, Trittsicherheit, Kondition für 5 Std. reine Gehzeit. Treffpunkt vor Ort.

Anmeldung erforderlich, sowie weitere Infos bei Bergwanderführerin und Meditationskursleiterin
Christine Wagner
Tel: 08381 3801
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnahmegebühr: 18 € pro Wanderung (plus evtl. Bergbahn)

Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Südschwaben e.V.
                     Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Donnerstag, 03. August 2017, 9:00 – 16:00 Uhr

„Die vier Elemente der Erde“
Spirituelle Wanderung auf den Zwiesel

Treffpunkt: Parkplatz Listwirt bei Bad Reichenhall

Die Lehre von den vier Elementen der griechischen Antike fasziniert die Menschen bis heute. Sinnenhafte Impulse zu den verschiedenen Elementen begleiten die Wanderung. Dadurch wird die Schöpfung Gottes erfahrbar.

Mittelschwere Wanderung; Bei Regen entfällt die Veranstaltung.

Anmeldung und Information:
Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Berchtesgadener Land e. V.
Leitung: Max Aman
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.bildungswerk-bgl.de
Tel: 08651 98 44 00
Anmeldung bis 01.08.2017


Dienstag, 08. August 2017, 8:30 Uhr

Meditative Bergwanderung „Du führst mich hinaus in die Weite“

Zum Derrajoch (1883 m) Kleinwalsertal (A)
ab Baad, 670 hm

Abschalten, zur Ruhe kommen, sich selbst wieder spüren, neue Kraft tanken - mit Zeiten wertvollen Schweigens, meditativen Einheiten und christlich-spirituellen Impulsen. In kleinen Gruppen unterwegs sein, die Kraft des Miteinanders spüren, zusammen lachen, staunen, sich freuen.

Ganztägige Tour, mittelschwer - Voraussetzung für eine Teilnahme sind knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle, Trittsicherheit, Kondition für 5 Std. reine Gehzeit. Treffpunkt vor Ort.

Anmeldung erforderlich, sowie weitere Infos bei Bergwanderführerin und Meditationskursleiterin
Christine Wagner
Tel: 08381 3801
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnahmegebühr: 18 € pro Wanderung (plus evtl. Bergbahn)

Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Südschwaben e.V.
                     Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mittwoch, 09. August 2017, 9:00 – 16:00 Uhr

Mit Psalmen unterwegs
Spirituelle Wanderung auf die Kneifelspitze

Treffpunkt: Maria Gern, vor der Kirche

Psalmtexte begleiten die mehrstündige Tour. Mittagseinkehr ist in der Paulshütte, die
sich in der Nähe des Gipfels befindet
und ein schönes Bergpanorama bietet.

Mittelschwere Wanderung;Bei Regen entfällt die Veranstaltung.

Anmeldung und Information:
Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Berchtesgadener Land e. V.
Leitung: Max Aman
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.bildungswerk-bgl.de
Tel: 08651 98 44 00
Anmeldung bis 07.08.2017


Samstag, 26. August 2017, 8:30 – 14:00 Uhr

„Gipfeltreffen“ ... mit dem Propheten Daniel
Spiritueller Bergtag auf den Kofel und Kolbensattel zu „Daniel in der Löwengrube“

Oberammergau, großer Parkplatz rechts neben dem Friedhof

„Gipfeltreffen“ lautet der Titel einer bekannten Fernsehsendung des Bayerischen Rundfunks. Darin begibt sich der Moderator zusammen mit einer prominenten Persönlichkeit auf eine Bergtour, um sie dabei den Zuschauern näher vorzustellen.
Bei unseren „Gipfeltreffen“ wollen wir biblischen Personen begegnen, die ebenfalls eine prominente Rolle spielen - in den so genannten Lebenden Bildern des Oberammergauer Passionsspiels. Was uns diese alttestamentlichen Frauen und Männer sagen können, dem wollen wir auf verschiedenen Touren in den Ammergauer Alpen buchstäblich nach-gehen.

Der schroffe Felskegel des Kofel bietet uns das entsprechende Ambiente, um uns mit Hilfe von spirituellen Impulsen der Botschaft anzunähern, die der „Prophet Daniel in der Löwengrube“ für uns bereit hält.
Wir starten unsere Rundwanderung am neuen Friedhof unterhalb des Kofel, der insgesamt leicht zu erklimmen ist (ca. 560 Hm). Lediglich der Gipfelanstieg, den Sie bei dieser Tour jedoch nicht unbedingt bewältigen müssen, wartet mit leichten drahtseilgesicherten Kletterstellen auf, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordern. Nach ca. 3h reiner Gehzeit erreichen wir dann über einfache Wanderwege die Kolbensattelhütte, wo wir auch einkehren können. Der Abstieg dauert ca. 1,5h und erfolgt über den Grottenweg, wobei optional auch die Fahrt mit der Sesselbahn oder dem Alpine Coaster möglich sind.

Foto: Passionsspiele Oberammergau
Leitung: Petra Clauß und Dr. Angelika Winterer 

Anmeldung und Informationen:
Veranstalter: Kath. Kreisbildungswerk Garmisch-Partenkirchen e.V.
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kreisbildungswerk-gap.de
Tel: 08821 58 501
Anmeldung bis Freitag, 25.08.2017, 11:00 Uhr


Donnerstag, 07. September 2017, 7:30 Uhr

Meditative Bergwanderung „Ich seh’ empor zu den Bergen“

Rund um den Widderstein (2015 m) Kleinwalsertal (A)
ab Mittelberg, 1031 hm

Abschalten, zur Ruhe kommen, sich selbst wieder spüren, neue Kraft tanken - mit Zeiten wertvollen Schweigens, meditativen Einheiten und christlich-spirituellen Impulsen. In kleinen Gruppen unterwegs sein, die Kraft des Miteinanders spüren, zusammen lachen, staunen, sich freuen.

Ganztägige Tour, mittelschwer - Voraussetzung für eine Teilnahme sind knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle, Trittsicherheit, Kondition für 5 Std. reine Gehzeit. Treffpunkt vor Ort.

Anmeldung erforderlich, sowie weitere Infos bei Bergwanderführerin und Meditationskursleiterin
Christine Wagner
Tel: 08381 3801
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnahmegebühr: 18 € pro Wanderung (plus evtl. Bergbahn)

Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Südschwaben e.V.
                     Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Samstag, 16. September 2017, 8:30 Uhr

Unterwegs mit dem Rucksack
Spiritueller Bergtag am Kreuzeck

Hammersbach, Kapelle am Anfang vom Weg zur Höllentalklamm, neben Hotel Hammersbach

Während unserer Wanderung wollen wir mit Hilfe von geistigen und geistlichen Impulsen und Denkanstößen Antworten zu den Fragen suchen „Warum fühlt sich mein Rucksack so schwer an?“ „Woher kommt die Last?“ , „Wie kann ich meine Last loswerden?“ Langsames und meditatives Gehen mit einigen Strecken im Schweigen, ausgewählte Texte und Bibelstellen und geistige Übungen erleichtern uns den Zugang zu unseren innersten Gefühlen und Gedanken. Teilweise steile Wegführung auf normalen Wanderwegen (840 Hm). Rückweg möglich mit der Kreuzeckbahn. Es besteht die Möglichkeit zur Einkehr in der Kreuzalm.
Leitung: Johannes Werhahn und Leea Wallraff

Anmeldung und Informationen:
Veranstalter: Kath. Kreisbildungswerk Garmisch-Partenkirchen e.V.
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kreisbildungswerk-gap.de
Tel: 08821 58 501
Anmeldung bis Freitag, 15.07.2017, 11:00 Uhr
Gebühr (zzgl. Fahrtkosten Seilbahn): 7,50 €


Sonntag, 17. September 2017, 09.00 – 17:00 Uhr

„Die Kraft der Berge“
Spiritueller Bergtag auf der Falkenhütte

Eng, Parkplatz beim Alpengasthof Eng

Ein Tag von Stille getragen: Wir werden versuchen, tiefer in die Welt der Berge einzutauchen und von ihrer stillen Weisheit zu lernen. Phasen des gemeinsamen Schweigens und Übungen zum achtsamen Gehen und Schauen mögen uns dabei unterstützen. Die Berge sind eine Schule gesunden Erlebens. Sie schenken Eindrücke, die in ruhigen Rhythmen auf uns zukommen. Ergänzend lernen wir aus fachkundlicher Sicht eines Naturparkführers von den Gesetzen der Bergwelt.
In Kooperation mit dem Naturpark Karwendel
Leitung: Marion Zwerger und Christine Sontheim

Anmeldung und Informationen:
Veranstalter: Kath. Kreisbildungswerk Garmisch-Partenkirchen e.V.
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kreisbildungswerk-gap.de
Anmeldung bis Freitag, 15.09.2017, 11:00 Uhr beim KBW oder Naturpark Karwendel, Anton Heufelder, Tel. +43 664 8844 6225
Gebühr: 10,00 €


Dienstag, 19. September 2017, 8:15 Uhr

Meditative Bergwanderung „Da berühren sich Himmel und Erde“

Koblat – Laufbichlsee (2012 m) – (Großer Daumen 2280 m)
ab Oberstdorf mit Nebelhornbahn, 500 hm

Abschalten, zur Ruhe kommen, sich selbst wieder spüren, neue Kraft tanken - mit Zeiten wertvollen Schweigens, meditativen Einheiten und christlich-spirituellen Impulsen. In kleinen Gruppen unterwegs sein, die Kraft des Miteinanders spüren, zusammen lachen, staunen, sich freuen.

Ganztägige Tour, mittelschwer - Voraussetzung für eine Teilnahme sind knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle, Trittsicherheit, Kondition für 5 Std. reine Gehzeit. Treffpunkt vor Ort.

Anmeldung erforderlich, sowie weitere Infos bei Bergwanderführerin und Meditationskursleiterin
Christine Wagner
Tel: 08381 3801
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnahmegebühr: 18 € pro Wanderung (plus Berg- und Talfahrt Nebelhornbahn 30 €)

Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Südschwaben e.V.
                     Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Freitag, 22. September 2017, 8:30 – 15:00 Uhr

„Gipfeltreffen“ ... mit Hiob
Spiritueller Bergtag auf den Brunnenkopf zur „Verspottung Hiobs“

Ettal, Parkplatz an der Ettaler Mühle (von dort Fahrgemeinschaften möglich)

„Gipfeltreffen“ lautet der Titel einer bekannten Fernsehsendung des Bayerischen Rundfunks. Darin begibt sich der Moderator zusammen mit einer prominenten Persönlichkeit auf eine Bergtour, um sie dabei den Zuschauern näher vorzustellen.
Bei unseren „Gipfeltreffen“ wollen wir biblischen Personen begegnen, die ebenfalls eine prominente Rolle spielen - in den so genannten Lebenden Bildern des Oberammergauer Passionsspiels. Was uns diese alttestamentlichen Frauen und Männer sagen können, dem wollen wir auf verschiedenen Touren in den Ammergauer Alpen buchstäblich nach-gehen.

Anknüpfend an die „Verspottung Hiobs“, von dessen Leidensweg die sprichwörtlichen Hiobsbotschaften abgeleitet sind, laden uns besinnliche Stationen dazu ein, nachzuspüren, wie wir mit Leid in unserem Leben und unserer Welt umgehen und welche Rolle unser Glaube dabei spielt. Dafür haben wir - beginnend hinter Schloss Linderhof - insgesamt 820 Hm zu bewältigen. Auf breitem Weg, der uns immer wieder kurze Ausblicke auf die gegenüberliegenden Berge des Graswangtales gewährt, führt uns die zunächst leichte Bergwanderung hinauf zur Brunnenkopfhütte, die auch eine Einkehrmöglichkeit bietet. Den Gipfel sehen wir von hier aus allerdings noch nicht. Erst nach einem kurzen steilen Aufstieg erreichen wir das letzte drahtseilgesicherte Gratstück (Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich!) zum Brunnenkopf. Der Abstieg erfolgt auf demselben Weg zurück ins Tal. Bitte nehmen Sie Getränke und Verpflegung für einen kleinen Imbiss mit. Wanderschuhe, -stöcke und Regenschutz sollten ebenso immer mit dabei sein.

Foto: Passionsspiele Oberammergau
Leitung: Hans-Georg Frühschütz und Dr. Angelika Winterer 

Anmeldung und Informationen:
Veranstalter: Kath. Kreisbildungswerk Garmisch-Partenkirchen e.V.
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kreisbildungswerk-gap.de
Tel: 08821 58 501
Anmeldung bis Donnerstag, 21.09.2017, 11:00 Uhr


Samstag, 23. September 2017, 8:30 Uhr

„Eigentlich bin ich ganz anders, nur ich komme so selten dazu“ (Ödon von Horvath)
Spiritueller Bergtag: Wetterstein, Stuiben

Garmisch-Partenkirchen, Talstation der Kreuzeckbahn

Aus dem Alltag heraustreten und hinein in die Berge gehen. Ein gemeinsamer Weg kann den Blick öffnen für das Wesentliche in meinem Leben. Vom Kreuzeck geht es über den Bernadeinweg zur Stuibenhütte. Von dort weiter zum Mauerschartenkopf und wieder zurück zum Kreuzeck. Bitte Verpflegung mitnehmen.
Leitung: Marion Zwerger und Christine Sontheim

Anmeldung und Informationen:
Veranstalter: Kath. Kreisbildungswerk Garmisch-Partenkirchen e.V.
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kreisbildungswerk-gap.de
Tel: 08821 58 501
Anmeldung bis Freitag, 22.09.2017, 11:00 Uhr
Gebühr (zzgl. Fahrtkosten Seilbahn): 10,00 €


Donnerstag, 05. Oktober 2017, 8:15 Uhr

Meditative Bergwanderung „Wenn die Stille zu mir spricht“

Rund ums Bolgental mit Großer Ochsenkopf (1662 m)
ab Bolsterlang mit Hörnerbahn, hoch 600 hm, runter 1200 hm

Abschalten, zur Ruhe kommen, sich selbst wieder spüren, neue Kraft tanken - mit Zeiten wertvollen Schweigens, meditativen Einheiten und christlich-spirituellen Impulsen. In kleinen Gruppen unterwegs sein, die Kraft des Miteinanders spüren, zusammen lachen, staunen, sich freuen.

Ganztägige Tour, mittelschwer - Voraussetzung für eine Teilnahme sind knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle, Trittsicherheit, Kondition für 5 Std. reine Gehzeit. Treffpunkt vor Ort.

Anmeldung erforderlich, sowie weitere Infos bei Bergwanderführerin und Meditationskursleiterin
Christine Wagner
Tel: 08381 3801
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnahmegebühr: 18 € pro Wanderung (plus Bergfahrt mit Hörnerbahn 14,50 €)

Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Südschwaben e.V.
                     Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Samstag, 14. Oktober 2017, 8:00 Uhr

Auf verborgenen Wegen zum Rosengarten mit der Kraft der Vier Elemente
Spiritueller Bergtag auf den Rosengarten (1423m) bei Unterammergau

Unterammergau, gebührenpflichtiger Wanderparkplatz oberhalb des Gasthauses  und Museum Schleifmühle

Wir haben uns für diesen Tag einen ganz besonderen Kraftplatz ausgesucht: auf verborgenen Wegen geht es in Stille und Achtsamkeit mit der Kraft der vier Elemente erst durch die Schleifmühlenklamm, mit ihren wunderbaren Wasserfällen und den rauschenden Bachläufen, weiter auf der Forststraße in Serpentinen in Richtung Pürschling zu einem kleinen See, bevor wir einen Bach überqueren und durch Waldstreifen weglos über die stille Gipfelwiese zum Plateau mit Gipfelkreuz hinauf wandern. Wir genießen die Stille, den Ausblick auf Ammergauer Alpen, den Teufelstättkopf und das weite Voralpenland. Achtsame Körperübungen lassen uns zu unserer Mitte kommen und wir erleben Dankbarkeit und Wertschätzung für die Schöpfung der Natur.
Leitung: Renate Knorr und Christine Holzer

Anmeldung und Informationen:
Veranstalter: Kath. Kreisbildungswerk Garmisch-Partenkirchen e.V.
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kreisbildungswerk-gap.de
Tel: 08821 58 501
Anmeldung bis Freitag, 13.10.2017, 11:00 Uhr
Gebühr: 10,00 €


Dienstag, 17. Oktober 2017, 8:30 Uhr

Meditative Bergwanderung „Schenke dir Raum, nimm dir Zeit, atme durch“

Feuerstätter Kopf (1645 m) mit Burgl Hütte
ab Balderschwang, 645 hm

Abschalten, zur Ruhe kommen, sich selbst wieder spüren, neue Kraft tanken - mit Zeiten wertvollen Schweigens, meditativen Einheiten und christlich-spirituellen Impulsen. In kleinen Gruppen unterwegs sein, die Kraft des Miteinanders spüren, zusammen lachen, staunen, sich freuen.

Ganztägige Tour, mittelschwer - Voraussetzung für eine Teilnahme sind knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle, Trittsicherheit, Kondition für 5 Std. reine Gehzeit. Treffpunkt vor Ort.

Anmeldung erforderlich, sowie weitere Infos bei Bergwanderführerin und Meditationskursleiterin
Christine Wagner
Tel: 08381 3801
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnahmegebühr: 18 € pro Wanderung (plus evtl. Bergbahn)

Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Südschwaben e.V.
                     Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Samstag, 21. Oktober 2017, 8:30 – 16:00 Uhr

„Gipfeltreffen“ ... mit Joseph
Spiritueller Bergtag auf die Scheinbergspitze zur „Feier des Retters von Ägypten“

Ettal, Parkplatz an der Ettaler Mühle (von dort Fahrgemeinschaften möglich)

„Gipfeltreffen“ lautet der Titel einer bekannten Fernsehsendung des Bayerischen Rundfunks. Darin begibt sich der Moderator zusammen mit einer prominenten Persönlichkeit auf eine Bergtour, um sie dabei den Zuschauern näher vorzustellen.
Bei unseren „Gipfeltreffen“ wollen wir biblischen Personen begegnen, die ebenfalls eine prominente Rolle spielen - in den so genannten Lebenden Bildern des Oberammergauer Passionsspiels. Was uns diese alttestamentlichen Frauen und Männer sagen können, dem wollen wir auf verschiedenen Touren in den Ammergauer Alpen buchstäblich nach-gehen.

„Joseph wird als Retter Ägyptens gefeiert“, weil er für Rettung aus einer Hungersnot gesorgt hat. Der Scheinberg ist schon dem Namen nach ein passender Ort, um uns durch geistliche Impulse zum Nachdenken darüber anregen zu lassen, wer unseren (Lebens-)Hunger stillt und wo uns Rettung aus den Nöten unseres Lebens aufscheint. Dazu starten wir am Parkplatz im Graswangtal (kurz hinter der Pappenheim Diensthütte auf der rechten Straßenseite). Auf breiter Forststraße beginnend, zweigen wir schon bald auf einen schönen Waldpfad ab. In angenehmer Steigung geht es bergan, bis wir in ca. 1600 m Höhe einen latschenbewachsenen Kamm erreichen, welcher uns über Stock und Stein zum Gipfel führt, wo uns eine grandiose Sicht erwartet.
Die leichte bis mittelschwere Bergwanderung erfordert Kondition für ca. 3h Aufstieg (850 Hm) und gut 2h Abstieg sowie eine entsprechende Ausrüstung: knöchelhohe Bergschuhe, Regenschutz und ggf. Wanderstöcke.

Foto: Passionsspiele Oberammergau
Leitung: Gaby Stefani Krankenschwester und Dr. Angelika Winterer 

Anmeldung und Informationen:
Veranstalter: Kath. Kreisbildungswerk Garmisch-Partenkirchen e.V.
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kreisbildungswerk-gap.de
Tel: 08821 58 501
Anmeldung bis Freitag, 20.10.2017, 11:00 Uhr